Schlaf und Stimmung – molekularer Zusammenhang entschlüsselt

Depression, Stimmung, Schlaf, Licht

Dass man schlecht gelaunt ist, wenn man schlecht geschlafen hat, ist jedem bekannt. Forscher fanden jetzt heraus, warum.

Dass Schlaf und Stimmung eng verbunden sind, weiß man schon lange. Menschen mit Depression oder Manie haben andere Schlafmuster als Gesunde. Die Stimmung depressiver Menschen verändert sich oft rasch nach einer Nacht Schlafentzug, oder auch bei Lichttherapie.

Das Wissenschaftsmagazin Science berichtete am 22.2.16 von neuen Forschungsergebnissen, die den Zusammenhang erklären können. Michael McCarthy, Neurobiologe an der University of Caliornia San Diego, und Ying-Hui Fu, Neurowissenschaftlerin der UC San Francisco, führten eine Studie mit Familien durch, die an pathologischen Schlafmustern, „saisonalen affektiven Störungen“ und einem Problem namens „advanced sleep phase“ litten, einer Störung, bei der man früher aufwacht und früher einschläft als normalerweise. Sie fanden Zusammenhänge mit bestimmten Genen und übertrugen diese genetischen Varianten in Tierversuchen auf Mäuse. Die Mäuse mit dieser Veränderung hatten ein verändertes Schlafmuster und reagierten weniger auf Berührungen der Forscher, was als Zeichen von Depression gewertet wird. Auch weitere Experimente bestätigen die Erkenntnis, dass dieses PERIOD3-Gen eine Schlüsselrolle in der Regulation des Schlaf-Wach-Rhythmus spielt, die Stimmung beeinfllusst und die Beziehung zwischen Depression und jahreszeitlichen Veränderungen des natürlichen Lichts reguliert.

Als nächstes muss herausgefunden werden, wie sehr diese Ergebnisse generalisiert werden können: treffen diese Genvarianten auf alle Menschen mit Stimmungs- und Schlafstörungen zu? Gibt es andere Varianten des PER3-Gens? Wenn diese Spuren verfolgt werden, könnte dies zur Entwicklung neuer Medikamente führen, die spezifisch auf dieses Gen ausgerichtet sind – eine neue Generation von Stimmungsaufhellern oder Schlafmitteln.

 

Bildquellen

  • Depression_anitapeppers: Morguefile / AnitaPeppers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.